• 1. Mannschaft

Trainingsauftakt zur Rückrundenvorbereitung

Am gestrigen Montag bat das FSV-Trainergespann Nachtigall / Bengs / Schulz um 17:00 Uhr ihre Mannen zum ersten Training der Rückrundenvorbereitung zur Regionalligasaison 2016/17. Mit dabei auch die Langzeitverletzen Sascha Guthke und Tobias Francisco sowie 4 Probespieler, die sich in dieser Woche dem Trainerteam zeigen wollen. Erfreulich auch, dass Felix Nachtigall und Tiago Sprenger wieder mit Laufeinheiten begannen und in absehbarer Zeit auch wieder ins Mannschaftstraining einsteigen werden. Zwar meldeten sich Aaron Bogdan und Kiyan Soltanpour wegen grippalem Infekt krank, jedoch ist auch zeitnah wieder ihr Einsatz fest eingeplant. Zudem begann auch Manuel Wuller nach seiner Knöchelverletzung aus dem Spiel gegen Babelsberg wieder mit leichtem Lauftraining.

Nach einer kurzen Ansprache durch Trainer Nachtigall, in der er seine Spieler nochmals auf die kommenden Aufgaben einschwor, ging es auf den frisch geräumten Kunstrasenplatz, der noch am Vormittag mit Schnee bedeckt war. Ein Dankeschön hier nochmals von Mannschaft und Trainerteam an alle felißigen Helfer. Ohne Euch wäre ein Training nicht möglich gewesen! Auf leicht verharschtem Untergrund war nach kurzer Erwärmung ein kleines Spielchen angesagt. Am Dienstag werden dann die Laktatwerte in einem Fitnesstudio in Berlin überprüft, ehe es dann am Mittwoch in die Vollen geht.

Als ersten Test konnte der FSV 63 das Team vom ehemaligen Luckenwalder Florain Schmidt gewinnen. Die BSG Chemie Leipzig wird am 14.01.17 ab 14:00 Uhr Gastgeber für den FSV in Leipzig sein. Gegen diese Spitzenmannschaft der Oberliga Süd wird man schon einmal eine erste Standortbestimmung bekommen.

Zurück