• 1. Mannschaft

+++ Mit Konstantin Filatow kommt weiterer Torhüter zum FSV 63 +++

Mit Konstantin Filatow kommt ein alter Bekannter zurück an die Nuthe. Der 27jährige 1,93m-Hüne hütete bereits in der Saison 2014/15 das Luckenwalder Tor, ehe er zum damaligen Regionalligisten VFC Plauen wechselte. Mit dem Deutschrussen Filatow hat der FSV 63 nun einen weiteren Torhüter für die kommende Saison unter Vertrag. „Kotti (wie er auch genannt wird) kennen wir bereits aus seiner Zeit beim FSV in der Oberliga. Er ist ein verrückter Kerl, der auch mal dahin geht, wo es weh tut.“ – so Trainer Ingo Nachtigall zu der Neuverpflichtung. „Wer dann am Ende in der neuen Saison im Luckenwalder Kasten steht, wird sich zeigen. Wir haben aus der Vergangenheit gelernt. Nach der Verletzung von Georgios Kitsos und dann auch noch von Robert Petereit zum Ende der letzten Hinrunde, kamen wir ganz schön ins Schleudern. Das darf uns nicht mehr passieren. Wir planen deshalb mit drei gleichwertigen Keepern für die neue Saison!“ – so Nachtigall weiter. Neben Filatow hat bereits Nikolas Tix seine Zusage für die kommende Saison gegeben, so dass wir für die neue Saison sicherlich einen spannenden Kampf um die Nummer 1 erleben werden. Filatow wird in der nächsten Saison mit der Rückennummer 16 auflaufen.

 

Also auch dir Kotti – WELCOME back!

Zurück