• 1. Mannschaft

+++ FSV Luckenwalde verpflichtet erfahrenen Co-Trainer +++

Die interessierten FSV-Fans werden es sicherlich bereits mitbekommen haben, dass an der Seitenlinie der Regionalligamannschaft neben Cheftrainer Sven Thoss seit geraumer Zeit ein zweites Gesicht zu sehen ist. Es handelt sich hierbei um den 44jährigen A-Lizenzinhaber Jan Kistenmacher.

Der gebürtige Hamburger und Bundeswehrsoldat (Korvettenkapitän) fand den Weg zum FSV 63 auf Empfehlung unsers Cheftrainers Sven Thoss und verfügt bereits seit 2004 über zahlreiche Erfahrungen im Trainergeschäft. So trainierte er unter anderem den MSV Neuruppin in seiner Regionalliga- und Oberligazeit, den damaligen Oberligisten  SV Waren und den Rostocker FC.

„Jan zeichnet sich durch seine überragenden analytischen und psychologischen Fähigkeiten aus und ist dadurch für mich der richtige Mann als Co-Trainer  an meiner Seite! Jedoch sehe ich uns beide in der Trainingsgestaltung und auch in der Verantwortung hinsichtlich der Zusammenstellung des Spieltagskaders absolut gleichwertig an. Auch wenn ich als Cheftrainer für die abgelieferten Leistungen des Teams verantwortlich bin, so entscheiden wir in sportlichen Fragen immer zusammen.“ - so unser Trainer Sven Thoss zu seinem neuen Mitstreiter an der Seitenlinie.

Hoffen wir also, dass „Kiste“, wie ihn alle in der Mannschaft nennen, gemeinsam mit Trainer Sven Thoss  unserem Team zukünftig das nötige Rüstzeug für die Spiele mit auf den Weg geben kann, damit wir in Luckenwalde endlich wieder erfolgreichen Fußball sehen.

Also dann herzlich Willkommen Jan Kistenmacher in der Großen FSV-Familie!

Zurück