• 2. Mannschaft

FSV LUCKENWALDE II GEWINNT KELLERDUELL

Landesklasse Ost: Reserve des FSV Luckenwalde siegt mit 3:0 gegen Eintracht Königs Wusterhausen.

Nach drei Niederlagen in Folge hat der FSV Luckenwalde II in der Fußball-Landesklasse Ost wieder einen Sieg gefeiert. Im wichtigen Kellerduell gegen Eintracht Königs Wusterhausen behielt Luckenwalde vor 35 Zuschauern auf heimischem Platz mit 3:0 (0:0) die Oberhand und verbesserte sich auf den 13. Platz.

 

FSV-Trainer ist zufrieden mit seiner Elf

„Wir als Trainer sind sehr zufrieden mit dem Auftritt der Mannschaft und der Steigerung in der zweiten Halbzeit“, sagte FSV-Coach Hardy Mlynikowski nach dem Spiel. Nach einer ausgeglichenen und torlosen ersten Halbzeit entschied der FSV die Partie nach der Pause schnell zu seinen Gunsten. Rene Hasche traf in der 54. Minute zum 1:0, in der 63. Minute erzielte Adrian Schmidt den zweiten Treffer für den FSV.

Nur zehn Minuten später stellte Sebastian Krentz dann den Endstand her. „Die Sonne schien nicht nur auf dem Platz, sondern später auch in die Kabine, weil sich die junge Mannschaft für ihre Leistung belohnt hat“, sagte Trainer Mlynikowski.

 

Quelle: Sportbuzzer

Zurück